...
Ama Samy, 1936 als Kind indischer Eltern in Burma geboren, wuchs nach dem Ende des 2. Weltkrieges in Indien zeitweise bei seinem muslimischen Großvater auf. Später trat er dem Jesuitenorden bei. Einige Jahre lebte er als umherwandernder Bettelmönch. Durch Pater Enomiya Lassalle wurde er mit Zen bekannt. Er wurde Schüler von Yamada Koun Roshi, von dem er 1982 die Lehrerlaubnis erhielt. Er lebt als Zen-Lehrer in Indien und leitet das Bodhi Zendo, lehrt aber auch in Europa (Deutschland).

Samy, Ama