...

Reshad Feild, geboren 1934, absolvierte eine klassische britische Erziehung, arbeitete an der Börse und in der Werbung, gründete eine Band und war im Antiquitätengeschäft tätig, wo ihm eines Tages sein Lehrer "Hamid" begegnete. Hamid führte ihn in die Sufi-Lehre ein, die das Fundament für seinen spirituellen Weg legen sollte. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und eine ausgedehnte Vortragstätigkeit, die bis heute andauert, folgten. Reshad Feild lebt heute mit seiner Frau in der Schweiz.