...

Ich vergebe - CD

Ich vergebe - CD

Select
Der radikale Abschied vom Opferdasein
ArtNr.: 220-51020
Autor(en):
Im Buchhandel oder online erhältlich.

Unsere Titel erhalten Sie in Ihrem Buchhandel oder online:


Ich vergebe


Das Hörbuch mit den 10 praktischen Schritten zur Radikalen Vergebung

Der praktische und direkte Ansatz der Radikalen Vergebung hat seit Erscheinen des Buches Tausenden von Menschen geholfen, ihre Beziehungsprobleme, ihre innere Zerrissenheit und vermeintlich unüberwindliche Hindernisse im Leben in einem völlig neuen Licht zu sehen: Als Chancen zu innerem Wachstum, Heilung und Öffnung für die wunderbaren Fügungen in unserem Leben. In zehn einfach nachzuvollziehenden, praktischen Schritten zur Radikalen Vergebung zeigt Colin Tipping auf, wie wir im Alltag, in unseren Beziehungen und am Arbeitsplatz aus dem, was uns am meisten aufregt und die größten Probleme bereitet, die wichtigsten Lektionen lernen können.

Radikale Vergebung ist weit mehr als herkömmliche Vergebung. Statt nur zu verzeihen und zu vergessen, zeigt sie uns, wie wir in unseren Widersachern unsere Lehrer und in unserer Wut die Energie zu unserer inneren Transformation und zum Ausstieg aus unserer Opferrolle finden können. Denn wirkliche Heilung beginnt erst mit der Bereitschaft, die Vollkommenheit in allem zu erkennen.

Wie kann es sein, dass diejenigen, die uns am meisten verletzen und wehtun, auf einer höheren Ebene unsere innigsten Freunde sind? Und wenn das so ist, wie können wir dann unsere Beziehungsprobleme, unseren Ärger und unsere Verletztheit in Liebe und Mitgefühl transformieren?

Gelesen von: Martin Umbach

Der bekannte Schauspieler und Autor leiht nicht nur George Clooney und Russel Crowe seine (Synchron-)Stimme, sondern wird auch als »die deutsche Stimme« von Colin C. Tipping sehr geschätzt.

 

Medium CD
Erscheinungsjahr 2010
Ausstattung 4 CDs
Gesamtlänge (ca.) 318 Min.
Verlag Steinbach Sprechende Bücher

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.